Nutzungsvereinbarung

Die Bereitstellung der Lern- und Kommunikationsplattform ILIAS ist ein Dienst der MEDIVERBUND AG zur Durchführung von Vertragsschulungen im Rahmen der Selektivverträge nach § 73 c SGB V. Mit der Registrierung/Anmeldung an diesem System akzeptieren Sie die Nutzungsvereinbarung.

Urheberrechte

Alle Rechte an den auf der Plattform bereitgestellten Materialien liegen bei der MEDIVERBUND AG oder genannten Dritten. Jeder Nutzer ist verpflichtet das Urheberrecht zu wahren. Grundsätzlich bedarf jegliche Nutzung von Materialien ausserhalb der Lehrveranstaltung, insbesondere die Vervielfätigung oder Weitergabe an Dritte der Zustimmung der MEDIVERBUND AG.

Haftungsausschluss

Die Nutzung der Plattform erfolgt auf eigene Gefahr. Die MEDIVERBUND AG haftet nicht für etwaige aus der Nutzung entstandene Schäden. Nutzer, die Dateien über die Plattform bereitstellen, sind verpflichtet, die Unschädlichkeit dieser Dateien sicherzustellen.

Registrierung

Die Plattform steht Ärzten und Psychotherapeuten zur Verfügung, die beabsichtigen an einem § 73 c SGB V Vertrag, der MEDIVERBUND AG teilzunehmen. Vorraussetzung für die Nutzung ist ein Internet-Zugang

Gebühren

Die Nutzung dieser Plattform ist kostenfrei.

Nutzungsberechtigung

Die Nutzungsberechtigung umfasst den Zugang zu den in der Plattform bereitgestellten und freigegebenen Inhalten für den nicht-kommerziellen Gebrauch. Jeder Nutzer trägt die volle Verantwortung für sämtliche von ihm/ihr veröffentlichten Inhalte und Beiträge.

Datenschutz

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name und E-Mail-Adresse) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Lern- und Kommunikationsplattform. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Zur Erstellung eines Benutzerkontos sind Benutzername, Passwort, Vorname, Name, Geschlecht und E-Mail Adresse anzugeben. Die Ergänzung und Veröffentlichung weiterer Kontaktdaten ist freiwillig. An die MEDIVERBUND AG übermittelte Daten wie Namen und E-Mail-Adresse (personenbezogene Daten) werden ausschliesslich gespeichert, um dem Nutzer die Inanspruchnahme und Verwaltung des Benutzerkontos zu ermöglichen. Diese personenbezogenen Daten dienen außerdem zur Kontaktaufnahme bei Beschwerden. Ihre IP-Adresse wird beim besuch einer Seite dieser Plattform gespeichert und nur bei Angriffen auf die Internetinfrastruktur des Angebots oder bei rechtswidrigen Beiträgen ausgewertet. Es werden sog. session Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben. Auf Anordnung der zuständigen Stellen darf der Anbieter im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist. Sie haben als Nutzer das Recht, unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an die MEDIVERBUND AG (Industriestraße 2, 70565 Stuttgart). Für die Zwecke der Lernerfolgskontrolle bietet ILIAS die Möglichkeit, Lernzieltests durchzuführen. Diese können in anonymisierter oder in personalisierter Form ausgewertet werden. Es obliegt dem/der Ersteller(in) eines Tests, die Teilnehmenden über die im Zuge der Testauswertung vorgenommene Datenerfassung zu informieren. Ebenso ist der/die Ersteller(in) für die Wahrung datenschutzrechtlicher Bestimmungen bei der Auswertung der von ihm/ihr durchgeführten Tests verantwortlich.

Über diese Nutzungsbedingung

Die Nutzungsbedingung ist online auf der Anmeldeseite von ILIAS einsehbar und muss beim ersten Anmeldevorgang an der Lernplattform bestätigt werden. Sie kann jederzeit geändert werden. Durch die fortgesetzte Nutzung der Lernplattform stimmt der Nutzer der Änderung zu.

Stand 28.12.2011